Kategorien
Kritik Schallplatte

Learning To Cope With Cowardice

Lesedauer ca. 4 Minuten
Eine nachgereichte Rezension des Debüt-Albums (1983) von Mark Stewart, einer meiner absoluten Lieblingsscheiben.

Erschienen 2016 im Buch »Damaged Goods«.

Kategorien
Label Verlag

13 Osward Road

Lesedauer ca. 20 Minuten
Ein Portrait des englischen Musikverlags TOUCH, dessen Macher großen Wert drauf legen, nicht als »Label« bezeichnet zu werden – obwohl sie ein Label mit gleichem Namen betreiben, von dem ich mittlerweile weit über 100 Tonträger – LPs, CDs, Kassetten, USB-Sticks, Printmedien etc. – besitze.

Erschienen 2010 in Testcard #19.

Kategorien
Internet Label Medientheorie

Andere Zeiten, andere Labels

Lesedauer ca. 19 Minuten
Vermutlich ist im Jahr 2020 nichts so dated wie ein Text über Internet-Phänomene (genauer: zu Weblabels) aus dem Jahr 2006 – aber ein paar grundsätzliche Aussagen gelten nach wie vor.

Erschienen 2006 in Testcard #15.

Kategorien
DJ-Kultur Medientheorie Schallplatte

Those Who Know History Are Doomed To Repeat It

Lesedauer ca. 22 Minuten
Ein Text zum Mitte der 1990er Jahre aufkommenden »Bastard-Pop« (heute bekannt als »Mash-Up«) aus dem Jahr 1997 – da war ich als DJ (und Autor) wirklich absolut auf der Höhe der Zeit. Der Text ist (m)ein persönliches Highlight – nicht zuletzt, weil ihm ein persönlicher Mix von 1996 zugrundeliegt, den ich immer wieder mal höre und in aller Bescheidenheit »Supermix« genannt habe …

Erschienen 1997 in Testcard #4 – zu dieser Zeit war ich noch Mitherausgeber.